Drei Fragen an Video-Consultant Jens Neumann

TREIBSTOFF hat für das Whitepaper „Video-PR 2017“ Experten zu den aktuellen Video-Trends befragt. Nach Torsten PanzerMartin Heller und Axel Leonhard kommt heute unser vierter Experte zu Wort: Jens Neumann, Video-Consultant bei playbook360.

Die Infografik von morgen

Infografiken machen komplexe Sachverhalte greifbar. Worauf Unternehmen bei ihrer Strategie mit visualisierten Informationen achten sollen, haben wir in unserem letzten Beitrag beschrieben. Heute wollen wir wissen, mit welchen Trends zukünftig zu rechnen ist. TREIBSTOFF hat mit dem Zukunftsforscher Thomas Huber gesprochen.

Ohne Info keine Grafik – Was Unternehmen beachten sollten

Blickt man zurück in die Geschichte der Infografik, fällt auf, dass journalistische Erklärstücke eine lange Historie haben. Doch was müssen Unternehmen heute berücksichtigen, wenn sie Infografiken als Kommunikationsmittel einsetzen wollen? Von Michael Stoll

Drei Fragen an Bewegtbild-Experte Axel Leonhard

TREIBSTOFF hat für das Whitepaper „Video-PR 2017“ vier Video-Experten nach ihrer Einschätzung zu Zukunft und Chancen von Bewegtbild und den Einsatzmöglichkeiten in der PR gefragt. Nach Torsten Panzer und  Martin Heller heute die Antworten von Bewegtbild-Experte Axel Leonhard.

Drei Fragen an Bewegtbild-Experte Torsten Panzer

TREIBSTOFF hat für das Whitepaper „Video-PR 2017“ vier Video-Experten nach ihrer Einschätzung zu Zukunft und Chancen von Bewegtbild und den Einsatzmöglichkeiten in der PR gefragt. Heute die Antworten von Bewegtbild-Experte Torsten Panzer.

Drei Fragen an Video-Experte Martin Heller

TREIBSTOFF hat für das Whitepaper „Video-PR 2017“ vier Video-Experten drei Fragen zum Thema Bewegtbild gestellt. In loser Folge werden wir die Antworten hier im Blog posten. Heute starten wir mit Video-Experte Martin Heller, Multimedia-Journalist, Dozent und Gründer von IntoVR

Virtual Reality und 360-Grad-Videos: „Wie im Theater“

Virtual Reality und 360-Grad-Videos sind die Zukunft. Das sagen zumindest die Zahlen: Laut dem Beratungsunternehmen KZero wird die weltweite Zahl der Nutzer von 43 Millionen im Jahre 2016 auf 171 Millionen im Jahre 2018 steigen. KZero sagt außerdem voraus, dass der Umsatz von VR-Hard- und Software in diesem Jahr 4,3 Milliarden US-Dollar betragen wird. Klar, dass auch Kommunikationsprofis an diesem Trend interessiert sind. Was ist drin für PR und Storytelling? TREIBSTOFF liefert einen Überblick.

Neues Whitepaper zum Thema Video-PR

Tag für Tag werden Millionen Stunden Videomaterial im Internet konsumiert. Video-PR ist allerdings in den meisten Unternehmen noch immer eine Herausforderung. Worauf kommt es an bei der Kommunikation mit Bewegtbildern? Was gilt es zu beachten bei Konzeption, Produktion und Verbreitung? Zu diesen Fragen gibt es Antworten in unserem neuen kostenlosen Whitepaper. Weitere Themen: Virtual Reality- und 360-Grad-Videos, Apps und Zukunftstrends.

Video-PR bei IKEA: „Unsere Videos sollen für Engagement und Gesprächsstoff sorgen“

Billy, Ektorp und Pax sind zurück! Seit einigen Tagen liegt der neue IKEA-Katalog in Briefkästen, Hausfluren und IKEA-Einrichtungshäusern bereit. Kommunikativ begleitete der schwedische Einrichtungsriese die Veröffentlichung des Katalogs unter anderem über das ots-Netzwerk mit zwei Videos: einem Making-of und einem aufwändig produzierten Film mit dem Titel „Let’s Relax“. Welche Rolle Video inzwischen in der Kommunikation bei IKEA spielt und wie das Unternehmen Videos verbreitet und Erfolge misst, hat uns Andrea Lehnert verraten. Sie verantwortet die Produkt-PR bei IKEA Deutschland

1 2 3 4