Moderation von Events: „Den Mut für Pausen haben“

Veranstaltungsmoderation ist etwas ganz Besonderes: Ein großes Publikum, feierliche Stimmung. Die Moderation macht aus dem Event eine Story: Sie gibt dem Geschehen eine Dramaturgie, sorgt für Spannung, Unterhaltung und Emotionen und nicht zuletzt dafür, dass die Teilnehmer sich wohlfühlen. Jule Gölsdorf beherrscht das Moderieren perfekt. In TREIBSTOFF verrät die bekannte TV-Moderatorin und Buchautorin ihre ganz persönlichen Tipps.

Get a Newsroom! Kommunikation braucht ein Zuhause

Klaus-Peter Frahm von news aktuell über die Bedeutung der digitalen Heimat für Medien und Marken. Ein Plädoyer für den Newsroom.

Jugendmedien: „Digitaler Kinderteller“

Sie heißen Bento, Ze.tt oder Byou. Sie versprechen Nachrichtenfutter für junge Menschen. Und sie sind die Kinder der großen Leitmedien SPIEGEL, ZEIT und BILD. Doch was bieten die neuen, digitalen Jugendmedien der Zielgruppe tatsächlich?

Von Leon Hoberg (20), Auszubildender bei news aktuell

Zukunft der Arbeit: Technik braucht Kultur!

Die digitale Transformation verändert unsere Arbeit grundlegend. Doch während viele bei Digitalisierung zunächst an Technik denken, geht es doch vielmehr um kulturelle Herausforderungen. Welche kulturellen Kompetenzen brauchen wir in einem globalen und digitalisierten Arbeitsumfeld?

Mitverfasser der “Proklamation Zukunft der Arbeit” der Bertelsmann Stiftung hat er sich mit der Arbeit im Zeitalter der Digitalen Transformation auseinandergesetzt. digitale Transformation
Lars M. Heitmüller ist Leiter External Relations bei fischerAppelt. Als Mitverfasser der “Proklamation Zukunft der Arbeit” der Bertelsmann Stiftung hat er sich mit der Arbeit im Zeitalter der Digitalen Transformation auseinandergesetzt.

Von Lars M. Heitmüller

Von Flöte aktuell bis ZOCKWORK ORANGE: die skurrilsten Medientitel des Jahres

In den Tiefen unserer PR-Software zimpel verbirgt sich so mancher Schatz: Abseits der namhaften Titel aus Print, Online und Radio/TV stoßen wir auf wunderbare Nischen. Ob kauzig oder komisch – wir möchten Ihnen diese Perlen näher bringen und laden Sie ein auf eine Reise über weniger bekannte Pfade der bunten Medienwelt.

„Die Kommunikationswege der Zukunft abbilden“ – 15 Jahre news aktuell Schweiz

Von Anfang an mit dabei: Kai Gerwig, Geschäftsführer von news aktuell Schweiz.
Von Anfang an mit dabei: Kai Gerwig, Geschäftsführer von news aktuell Schweiz.

Wir schreiben das Jahr 2000: Mit einer Mischung aus Euphorie und banger Erwartung geht man dem neuen Millenium entgegen. Im Juli erblickt news aktuell (Schweiz) AG das Licht der Welt. Gründungseltern sind die Schweizerische Depeschenagentur (sda) und die dpa-Tochter news aktuell. Einer, der von Anfang an dabei ist und die Entwicklung des Unternehmens in den letzten 15 Jahren entscheidend mitgeprägt hat, ist Kai Gerwig, heutiger Geschäftsführer von news aktuell. Mit TREIBSTOFF spricht er über Herausforderungen, Rückschläge und Erfolge.

Das Internet unter Zeitdruck

Need for Speed? Das Internet unter Zeitdruck: Ein Kommentar über den Kampf der Internetgiganten Google und Facebook um die Vorherrschaft im Web und was das für Medienmacher bedeutet.

Von Klaus-Peter Frahm, Leiter Business Development bei news aktuell

Im Gehen, Stehen, Fahren, Liegen oder Laufen

Immer und überall konsumieren die Menschen heute ihre Nachrichten. Newsportale, Social Media oder persönliche Messenger liefern multimediale Inhalte im Sekundentakt. Medienhäuser wie Deutschlands größte Nachrichtenagentur dpa stehen vor riesigen Herausforderungen. Was muss moderner Nachrichtenjournalismus im digitalen Zeitalter leisten?

Von Sven Gösmann, Chefredakteur der dpa.

Macht: Wer regiert im Job?

Für die einen bedeutet sie Freiheit und Autonomie, für die anderen Autorität, Kontrolle und Einfluss: Macht hat viele Facetten. Je nach eigenem Blickwinkel. Doch wie steht es um die Ausübung von Macht in der heutigen Arbeitswelt? Wir haben bei Experten und Leadern unserer Branche nachgefragt. In einer Sache sind sich alle einig: Macht wird es immer geben. Aber die hierarchische Pyramide hat ausgedient.

1 7 8 9 10 11