Nicht ohne mein Smartphone – Mobile und Apps als tägliche Begleiter für Nachrichtenkonsum

Auch die PR sollte diesem Trend gerecht werden. Denn wenn immer mehr Menschen ihre News unterwegs auf dem Smartphone lesen möchten, sollten sie dort auch zu finden sein. Doch wie geht das einfach und schnell?

Jeden Tag sind wir im Schnitt anderthalb Stunden mobil: in Deutschland und Österreich 95 Minuten, in der Schweiz sogar 100 Minuten. Damit überholt das Smartphone bei der Nutzungshäufigkeit und -dauer Tageszeitungen und Zeitschriften und rangiert bei der Mediennutzung inzwischen auf Rang vier hinter Online, TV und Radio. Kein Wunder: schließlich stieg die Nutzung von Smartphones in Deutschland in den letzten zwei Jahren um 122 Prozent (Quelle: TNS Infratest).

Die Presseportal-App im Apple Store

Deutschland, Österreich und die Schweiz sind online (na klar!) – über 90 Prozent sind täglich im Netz unterwegs. Doch auch das Smartphone ist inzwischen zu unserem ständigen Begleiter geworden. Mehr als die Hälfte der Internetnutzer im deutschsprachigen Raum geht täglich mit seinem mobilen Device online. 55 Prozent sind es in Deutschland, 54 Prozent in Österreich – und die Schweizer sind Spitzenreiter mit 59 Prozent. Diese Zahlen veröffentlichte der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. vor einigen Tagen. Gemeinsam mit dem IAB Österreich und dem IAB Schweiz hatte der Verband mehr als 3.000 Menschen zwischen Ostsee und Alpen zu ihrer Digitalnutzung befragt.

Zum Beispiel mit ots!

Das gesamte Pressematerial in Text, Bild oder Video, das via ots-Netzwerk verbreitet wird, ist mobil. Heißt, alle Inhalte, die Kunden über unser Netz verbreiten, sind auch mobil komfortabel abrufbar.

Neben den klassischen Kanälen (wie dem Nachrichtenticker) läuft jede Meldung in der Presseportal-App für iPhone, iPad und Android und landet auf der mobil optimierten Presseportal-Website.

Übrigens: Die kostenlose Presseportal-App ist seit Jahren unter den Top-20 Nachrichten-Apps im Apple Store und kann inzwischen mehr als 250.000 Downloads vorweisen.

Darauf sind wir natürlich besonders stolz 🙂

Und auch die Nutzungszahlen der mobilen Presseportal-Website können sich sehen lassen. Rund ein Drittel aller Klicks auf die Browser-Variante von Presseportal.de erfolgt bereits mobil.

ots Mobile Smartphone

Was haben unsere Kunden davon?

  • mehr Multiplikatoren, Leser und Redakteure, die Ihren Content auf Smartphones empfangen
  • alle Pressetexte, Bilder und Videos sind mobil verfügbar – immer und ohne eigenen Aufwand
  • es entstehen keine Extrakosten – ots ist all-inclusive
  • komfortable Pushfunktion für Meldungen einzelner Unternehmen oder Branchen

Ihr Kommentar