Beiträge zum Thema Bilddatenbanken

Warum PR-Fotos ohne Bildunterschrift nicht funktionieren

Zu den Evergreens der PR gehört die Frage, was eine Bildunterschrift leisten muss. Nur eine richtig formulierte Caption stellt sicher, dass der Betrachter einordnen kann, was auf dem Bild zu sehen ist. Außerdem sorgt der kurze Begleittext dafür, dass PR-Bilder auch tatsächlich gefunden werden. Im Web, in Datenbanken, in Social Media. „Ein Bild, das vom User, Leser oder Journalisten nicht gesehen, geteilt oder redaktionell verwendet wird, ist ein überflüssiges Bild“, sagt Julia-Marie Ruß von news aktuell

Umfrage: Wo Journalisten nach Bildern suchen

Printmedien und Nachrichtenportale buhlen um die Aufmerksamkeit der Leser. Visuelle Hingucker sind dabei das Mittel der Wahl.

Journalisten brauchen heute mehr Bilder denn je, um ihr Publikum zu erreichen. Das ist eine Chance für die PR. Mit guten PR-Bildern gelingt es, im redaktionellen Bereich zu erscheinen.

Aber wie kommen die Bilder zu den Journalisten?