Beiträge zum Thema PR-Bild Award

„Bilder für das kollektive Gedächtnis“: So entstand das Schweizer PR-Bild 2016

Jacques Morard hat 13 Berggipfel mit Pyrotechnik zum Leuchten gebracht. Er ist Initiator des Schweizer Kunstprojekts „13 Sterne am Gipfel“. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Beitritts zur Schweizerischen Eidgenossenschaft setzte der Walliser Eventmanager seinen Kanton in Szene. Und gewann damit den diesjährigen PR-Bild Award für die Schweiz. TREIBSTOFF sprach mit ihm über die Entstehungsgeschichte des Projekts und seine besonderen Herausforderungen.

PR-Bild des Jahres 2016: „Authentizität in Zeiten des Postfaktischen“

Ein Baugerüst, zwei Bauarbeiter in luftiger Höhe. Das gemeinsame Objekt der Begierde: ein Ball. Was passiert hier? Das Siegerfoto des diesjährigen PR-Bild Awards gibt auf den ersten Blick viele Rätsel auf. Der Hamburger Fotograf Jann Klee hat für MEWA Textil-Service die Produktlinie „MEWA Dynamic Construct“ in Szene gesetzt. Um die Dynamik der Kleidung zu zeigen, ließ der Wiesbadener Textil-Hersteller Parcourläufer auf einer Baustelle abenteuerliche Bewegungen vollführen. Das preisgekrönte Motiv setzte sich gegen rund 1.500 Bewerbungen durch. Ein Kommentar von Jury-Mitglied Hilkka Zebothsen.

„Was ist denn das runde Ding da unten?“ – Jurysitzung PR-Bild Award. Die Shortlist steht fest

Stunde der Bewährung: Rund 1.500 eingereichte Fotos hat die Jury des PR-Bild Awards in den letzten Tagen gesichtet, bewertet und für die Shortlist nominiert. Ab September stimmen dann PR-Fachleute, Journalisten und Influencer final über die besten PR-Bilder des Jahres ab. Aber Achtung: Nicht in jeder Kategorie hat die Jury wie geplant zehn Bilder nominiert. Unsere Bildexperten waren in diesem Jahr extrem streng. Nur höchste Qualität hat es in die Endabstimmung geschafft. Trotzdem: Eine großartige Shortlist für die besten PR-Bilder des Jahres steht!

PR-Fotografie: „Der Betrachter bleibt daran hängen“

Robert Bösch PR-Fotografie
Robert Bösch ist Fotograf, Künstler, Bergführer und Ambassador von Nikon. Seit mehr als 30 Jahren ist er Profi in der Outdoor- und Actionfotografie. Für den Outdoor-Ausrüster Mammut gewann der Autor zahlreicher Bildbände den PR-Bild-Award 2013 und 2015.

Seine Bilder sind Events: Er bringt das Matterhorn zum Leuchten und verwandelt eine Felsspitze in einen Kaktus. Seit einigen Jahren setzt der Schweizer Fotograf und Bergführer Robert Bösch für den Outdoor-Ausrüster Mammut die spektakuläre Kampagnen Idee der Agentur erdmannpeisker in Szene. Und gewinnt dafür bereits zum zweiten Mal den PR-Bild Award. Im Interview mit TREIBSTOFF erzählt er von seinen beeindruckenden Shootings und dem schmalen Grat zwischen Schaffen und Scheitern. Das Außergewöhnliche an der Mammut Kampagne: Bei den Aktionen kommen immer echte Menschen an echten Schauplätzen zum Einsatz.

Siegerfoto des PR-Bild Award 2015: „Der Zauber des Nicht-Sichtbaren“

Hilkka Zebothsen, Chefredakteurin von pressesprecher und Jury-Mitglied des PR-Bild Award 2015.
Hilkka Zebothsen, Chefredakteurin von pressesprecher und Jury-Mitglied des PR-Bild Award 2015, über das Siegerfoto des PR-Bild Awards 2015.

Ein Kommentar zum PR-Bild des Jahres „Togetherness“ von Starfotograf David LaChapelle – eingereicht von der Hamburger PR-Agentur fischerAppelt, relations für Coca-Cola. Das Foto ist eine Hommage an die Coca-Cola Glasflasche. Die Design-Ikone feierte kürzlich ihren 100. Geburtstag.

Von Hilkka Zebothsen

PR-Bild Award: Beauty Experte und Juror Boris Entrup sichtet erste Favoriten

Unser PR-Bild Award läuft in die heiße Phase ein. Immer mehr Unternehmen und Organisationen laden ihre Fotos für unseren Branchenpreis hoch. Tolle Motive sind bereits dabei! Jurymitglied Boris Entrup, Beauty Experte und National Make-up Artist von Maybelline New York, hat die Gelegenheit genutzt, um bei uns am Mittelweg vorbei zu schauen und sich einen ersten Eindruck über den Stand der Bewerbungen  zu verschaffen. 

PR-Bild Award: „Es kommt auf den perfekten Moment an“

Die Suche nach den besten PR-Bildern des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat begonnen. Ab sofort sind wieder Bewerbungen für den PR-Bild Award möglich. Sabine Eyert-Kobler/zimpelBLOG sprach mit Frank Stadthoewer, Geschäftsführer der dpa-Tochter news aktuell, über den branchenträchtigen PR-Preis.