Beiträge zum Thema PR-Fotografie

„Bilder für das kollektive Gedächtnis“: So entstand das Schweizer PR-Bild 2016

Jacques Morard hat 13 Berggipfel mit Pyrotechnik zum Leuchten gebracht. Er ist Initiator des Schweizer Kunstprojekts „13 Sterne am Gipfel“. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Beitritts zur Schweizerischen Eidgenossenschaft setzte der Walliser Eventmanager seinen Kanton in Szene. Und gewann damit den diesjährigen PR-Bild Award für die Schweiz. TREIBSTOFF sprach mit ihm über die Entstehungsgeschichte des Projekts und seine besonderen Herausforderungen.

„Was ist denn das runde Ding da unten?“ – Jurysitzung PR-Bild Award. Die Shortlist steht fest

Stunde der Bewährung: Rund 1.500 eingereichte Fotos hat die Jury des PR-Bild Awards in den letzten Tagen gesichtet, bewertet und für die Shortlist nominiert. Ab September stimmen dann PR-Fachleute, Journalisten und Influencer final über die besten PR-Bilder des Jahres ab. Aber Achtung: Nicht in jeder Kategorie hat die Jury wie geplant zehn Bilder nominiert. Unsere Bildexperten waren in diesem Jahr extrem streng. Nur höchste Qualität hat es in die Endabstimmung geschafft. Trotzdem: Eine großartige Shortlist für die besten PR-Bilder des Jahres steht!

PR-Fotografie: Gutes Fotografen-Briefing, bessere Bilder

Jede Unternehmensstory braucht heute aussagekräftige Bilder, um in unserer visuellen Welt wahrgenommen zu werden. Egal ob Produktpräsentation, Eventdokumentation, Pressekonferenz, Werbung oder Unternehmensfotografie – die Qualität der Bilder macht einen großen Anteil am Erfolg der Story aus. Von elementarer Bedeutung ist deshalb nicht nur die Auswahl geeigneter Fotografen, sondern vor allem ein detailliertes Fotografen-Briefing, in dem der Auftraggeber das Shooting präzise beschreibt und die Hauptziele festhält.

Wir haben für Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Tipps für das Fotografen-Briefing zusammengestellt:

PR-Fotografie: „Der Betrachter bleibt daran hängen“

Robert Bösch PR-Fotografie
Robert Bösch ist Fotograf, Künstler, Bergführer und Ambassador von Nikon. Seit mehr als 30 Jahren ist er Profi in der Outdoor- und Actionfotografie. Für den Outdoor-Ausrüster Mammut gewann der Autor zahlreicher Bildbände den PR-Bild-Award 2013 und 2015.

Seine Bilder sind Events: Er bringt das Matterhorn zum Leuchten und verwandelt eine Felsspitze in einen Kaktus. Seit einigen Jahren setzt der Schweizer Fotograf und Bergführer Robert Bösch für den Outdoor-Ausrüster Mammut die spektakuläre Kampagnen Idee der Agentur erdmannpeisker in Szene. Und gewinnt dafür bereits zum zweiten Mal den PR-Bild Award. Im Interview mit TREIBSTOFF erzählt er von seinen beeindruckenden Shootings und dem schmalen Grat zwischen Schaffen und Scheitern. Das Außergewöhnliche an der Mammut Kampagne: Bei den Aktionen kommen immer echte Menschen an echten Schauplätzen zum Einsatz.

Die 10 wichtigsten Tipps für erfolgreiche PR-Bilder

Bilder müssen frei verfügbar sein, müssen auf Smartphones „funktionieren“ und möglichst frei von Branding sein. Das sind nur drei unserer 10 Tipps für erfolgreiche PR-Bilder. Zusammen mit unserem Partner Faktenkontor haben wir mal aufgeschrieben, was PR-Verantwortliche und Pressesprecher beachten müssen, damit ihre Pressebilder in Redaktionen, im Web und in Sozialen Netzwerken beachtet werden.