Beiträge zum Thema Recherche

Presseportal.de: Startpunkt in die Recherche

Fast jede Recherche beginnt heute im Internet. Wie ist die Faktenlage? Welche Zahlen liegen vor? Mit wem kann ich sprechen? Google, Wikipedia und Newsportale stehen bereit. Ebenso Presseportal.de – ein Service der dpa-Tochter news aktuell. Mehr als 12.500 Newrooms von Unternehmen, Organisationen und Dienststellen laden zur Recherche ein.

Wie Journalisten heute arbeiten: „Recherche 2014“

Vortragsreihe "Recherche 2014", Hamburg
Bucerius Kunstforum, Vortragsreihe „Recherche 2014“

Heute morgen kamen im Bucerius Kunstforum mehr als 100 Expertinnen und Experten der Branche zusammen, um zu erfahren, wie Journalisten arbeiten und welche Rolle PR-Material dabei spielt. Sandra Liebich, Initiatorin der Umfrage „Recherche 2014“ nahm die Zuhörer mit auf ein leckeres Drei-Gänge-Menü der Kommunikation. Fazit: PR-Fachleute müssen bei der digitalen Pressearbeit verstehen, wie sie die drei großen „M“ zu ihrem Vorteil einsetzen können: Multimedia, Multichannel und Mobile.

Journalistenumfrage „Recherche 2014“ und was Pressestellen und PR-Agenturen darüber wissen sollten

Vor zwei Jahren haben wir Journalisten zum ersten Mal nach ihren Recherchegewohnheiten befragt. Nun haben wir’s erneut getan. Herausgekommen sind interessante Einblicke in die „Recherche 2014“. Zunächst erstmal herzlichen Dank an die 2.217 Redakteure, die sich Zeit für unsere Befragung genommen haben! Bundesweit und quer durch alle Mediengattungen haben Journalisten uns Einblicke in ihre Recherchearbeit gewährt.

Umfrage: Wo Journalisten nach Bildern suchen

Printmedien und Nachrichtenportale buhlen um die Aufmerksamkeit der Leser. Visuelle Hingucker sind dabei das Mittel der Wahl.

Journalisten brauchen heute mehr Bilder denn je, um ihr Publikum zu erreichen. Das ist eine Chance für die PR. Mit guten PR-Bildern gelingt es, im redaktionellen Bereich zu erscheinen.

Aber wie kommen die Bilder zu den Journalisten?