Beiträge zum Thema Storytelling

Storytelling: Konflikte durch Geschichten lösen

Gute Geschichten berühren uns. Wir lernen, begreifen und erinnern vor allem durch Geschichten. Das macht sich nicht nur die PR zu Nutzen. Auch die Konfliktberatung setzt Storytelling ein, um bei den Menschen echte Verhaltensänderungen herbeizuführen. Die Mediatorin Hanna Milling erzählt in TREIBSTOFF, wie das funktioniert. 

Auch das kann eine Nachrichtenagentur: Erklären, analysieren, emotionalisieren

Seit gut einem Jahr ist der multimediale Dossierdienst dpa-Story am Markt. Fundierte, exklusive Geschichten, die auf den Doppelseiten von Tageszeitungen ihren Platz finden. Oder auch als längere multimediale Online-Stücke. Ein noch ziemlich neues Spielfeld für eine Nachrichtenagentur, denn hier stehen Analyse und Emotionalität im Mittelpunkt. Petra Kaminsky ist inhaltlich für dpa-Story verantwortlich. TREIBSTOFF fragt nach, wie das junge Format funktioniert.

Storytelling – Kunst oder Handwerk?

Oft wird davon gesprochen, es sei wahre Kunst, eine gute Geschichte zu erzählen. Doch ist es nicht eher die gekonnte Mischung aus den richtigen Komponenten, die eine gute Geschichte ausmacht? Für Storytelling brauchen Kommunikationsprofis vor allem eins: handwerkliches Geschick. Von Michael Grupe, Vorstand von Fink & Fuchs

Storytelling: „Eine gute Geschichte steht für mehr als sich selbst“

Gute Geschichten lassen einem das Herz aufgehen: So bringt Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach das Geheimnis von erfolgreichem Storytelling auf den Punkt. Der Managing Director von Cohn & Wolfe Deutschland spricht in TREIBSTOFF über sein ganz persönliches Rezept für spannende Geschichten und erklärt, warum eine gute Geschichte für mehr als sich selbst steht.

Storytelling: Was PR-Profis an einer erfolgreichen Umsetzung hindert

Storytelling: Heutzutage ein Muss in der professionellen Kommunikation. Doch oft klappt die Umsetzung nur schlecht oder gar nicht. Woran liegt das? Wir haben zusammen mit unserem Partner Faktenkontor bei den PR-Profis nachgefragt. Auf Platz eins der größten Storytelling-Hindernisse: Zeitmangel. 

Drama Baby – Wie Sie Ihre Geschichte spannend aufbauen

Wie sollte eine Geschichte aufgebaut sein, damit sie nachhaltig in unserer Erinnerung bleibt? Storyteller können sich bei der Konzeption ihrer Stories viel vom klassischen Drama abschauen. Denn bereits in der Antike verfassten die großen Dramaturgen ihre Tragödien und Komödien nach bestimmten Regeln, die bis heute erfolgreiche Plots ausmachen. Wir erklären, auf was es beim Aufbau einer spannenden Geschichte ankommt.

Storytelling: Warum wir Menschen Geschichten lieben

Wo immer Menschen aufeinander treffen, erzählen sie sich Geschichten. Schon als Kinder zog uns nichts so sehr in den Bann wie eine spannende Geschichte. Auch als Erwachsene lernen, begreifen oder erinnern wir uns vor allem mithilfe von Geschichten. Gute Geschichten überzeugen – deshalb haben auch PR, Unternehmenskommunikation und Marketing sie für sich entdeckt. Doch wie funktioniert gutes Storytelling?

„Wir denken sehr gerne in Bildern“ – Was Storytelling in unserem Gehirn bewirkt

Geschichten bleiben in unserem Gedächtnis hängen. Viel eher, als es bloße Fakten tun. Das wissen auch die Storyteller in Unternehmen. Doch warum ist das eigentlich so? Der Neurobiologe Gerald Hüther erklärt im TREIBSTOFF-Interview, was Geschichten in unserem Gehirn auslösen. Und was sie mit Selbstvertrauen und Stabilität zu tun haben. 

„Geschichten eignen sich nicht für jeden Zweck“ – Storytelling in Unternehmen

Storytelling gehört zu den erfolgreichsten Kommunikationsformen der Menschheit. Diese Meinung vertritt auch die Wissenschaft. Narrationsforscher Michael Müller warnt Unternehmen aber davor, Geschichten um jeden Preis zu erzählen. Im TREIBSTOFF-Interview erklärt er, wann Storytelling nicht zum Ziel führt und wer beim Storytelling in Unternehmen den Hut aufhaben sollte.

1 2