Beiträge zum Thema Video

Multimedia, native advertising and fact-checking: How Associated Press (AP) is investing in the future

2,000 stories per day, 50,000 videos and 1 million photos per year: Associated Press (AP) brings the news to people around the world. Digital disruption, fake news and an ongoing print media crisis – they all add up and don’t make the world’s leading news agency’s business any easier. So how does AP handle the challenges it is facing in the media world? What about future business models? And what does AP’s strategy against fake news and false reporting look like? TREIBSTOFF spoke to Neil Hudd, Business Development Manager at AP Content Services.

Selbstgemacht: Video-Apps im Check

Bei der Produktion von Videos muss es oft schnell gehen. Gut, dass mittlerweile zahlreiche Video-Apps in den Stores bereit stehen. Ihr Hauptzweck: Aus Smartphone-Schnipseln mit wenig Aufwand komplette Beiträge erstellen. Auch in der professionellen Kommunikationsarbeit können Video- Apps wertvolle Helfer sein. TREIBSTOFF macht den Praxischeck bei Cute CUT, Videolicious, Magisto und Effectica.

Pressemitteilungen mit Video erzielen 308 Prozent mehr Zugriffe als reiner Text

Enthält eine Pressemitteilung ein Video, steigern sich die Zugriffe um 308 Prozent im Vergleich zu einer reinen Textmeldung. Für unsere TREIBSTOFF-Reihe „PR-Facts“ haben wir über 22.000 Pressemitteilungen auf unserem Presseportal ausgewertet. Das Ergebnis: Egal, ob Bilder, Grafiken, Audios oder Videos – Multimedia-Content erhöht in jedem Fall die Aufmerksamkeit.

Virtual Reality und 360-Grad-Videos: „Wie im Theater“

Virtual Reality und 360-Grad-Videos sind die Zukunft. Das sagen zumindest die Zahlen: Laut dem Beratungsunternehmen KZero wird die weltweite Zahl der Nutzer von 43 Millionen im Jahre 2016 auf 171 Millionen im Jahre 2018 steigen. KZero sagt außerdem voraus, dass der Umsatz von VR-Hard- und Software in diesem Jahr 4,3 Milliarden US-Dollar betragen wird. Klar, dass auch Kommunikationsprofis an diesem Trend interessiert sind. Was ist drin für PR und Storytelling? TREIBSTOFF liefert einen Überblick.

Neues Whitepaper zum Thema Video-PR

Tag für Tag werden Millionen Stunden Videomaterial im Internet konsumiert. Video-PR ist allerdings in den meisten Unternehmen noch immer eine Herausforderung. Worauf kommt es an bei der Kommunikation mit Bewegtbildern? Was gilt es zu beachten bei Konzeption, Produktion und Verbreitung? Zu diesen Fragen gibt es Antworten in unserem neuen kostenlosen Whitepaper. Weitere Themen: Virtual Reality- und 360-Grad-Videos, Apps und Zukunftstrends.

App-Check: Mega Hype um Periscope

Mit Periscope ist man live dabei. Egal, was auf dem Globus gerade passiert. Die Live-Streaming-App aus dem Hause Twitter macht das Smartphone zum Broadcaster. Auch für die professionelle Kommunikation hat Periscope großes Potenzial.

Videos sind die besten Traffic-Booster

Nun ist es amtlich: Wenn eine Pressemitteilung ein Video enthält, dann steigert sich die Klickrate um rund 270 Prozent im Vergleich zu einer reinen Textmeldung. Hätten Sie das erwartet? Ehrlich gesagt, sogar wir selbst sind einigermaßen überrascht über die Höhe dieses Wertes. Zum Hintergrund: Wir haben die Klickraten in unserem Presseportal für das komplette Jahr 2014 untersucht. Fazit: Mitteilungen, die Bilder, Audios oder Videos enthalten, erfahren wesentlich mehr Zugriffe und Aufmerksamkeit als purer Text.