Beiträge zum Thema Whitepaper

Drei Fragen an Video-Consultant Jens Neumann

TREIBSTOFF hat für das Whitepaper „Video-PR 2017“ Experten zu den aktuellen Video-Trends befragt. Nach Torsten PanzerMartin Heller und Axel Leonhard kommt heute unser vierter Experte zu Wort: Jens Neumann, Video-Consultant bei playbook360.

Drei Fragen an Bewegtbild-Experte Axel Leonhard

TREIBSTOFF hat für das Whitepaper „Video-PR 2017“ vier Video-Experten nach ihrer Einschätzung zu Zukunft und Chancen von Bewegtbild und den Einsatzmöglichkeiten in der PR gefragt. Nach Torsten Panzer und  Martin Heller heute die Antworten von Bewegtbild-Experte Axel Leonhard.

Drei Fragen an Bewegtbild-Experte Torsten Panzer

TREIBSTOFF hat für das Whitepaper „Video-PR 2017“ vier Video-Experten nach ihrer Einschätzung zu Zukunft und Chancen von Bewegtbild und den Einsatzmöglichkeiten in der PR gefragt. Heute die Antworten von Bewegtbild-Experte Torsten Panzer.

Neues Whitepaper zum Thema Video-PR

Tag für Tag werden Millionen Stunden Videomaterial im Internet konsumiert. Video-PR ist allerdings in den meisten Unternehmen noch immer eine Herausforderung. Worauf kommt es an bei der Kommunikation mit Bewegtbildern? Was gilt es zu beachten bei Konzeption, Produktion und Verbreitung? Zu diesen Fragen gibt es Antworten in unserem neuen kostenlosen Whitepaper. Weitere Themen: Virtual Reality- und 360-Grad-Videos, Apps und Zukunftstrends.

Selbstoptimierung: Willenskraft wie einen Muskel trainieren

Wer Selbstoptimierung betreibt, der braucht die richtigen Apps. Freeletics vereint weltweit bereits zehn Millionen Nutzer auf seinen Plattformen. Philipp Hagspiel ist Director Research & Development bei dem Münchner Unternehmen und erklärt in TREIBSTOFF, warum er den Begriff Selbstoptimierung eigentlich gar nicht mag.

Neues Whitepaper: „Selbstoptimierung – Wie Unternehmen und Menschen vom Megatrend profitieren“

Schritte zählen, die Ernährung mit einer App überwachen oder den eigenen Smartphone-Konsum tracken – jeder Lebensbereich lässt sich heutzutage optimieren. Von der Arbeit über die Freizeit bis hin zum Schlaf messen und perfektionieren wir. Selbstoptimierung ist zum Megatrend geworden. Doch was bedeutet dies für den Einzelnen und welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf Unternehmen? Antworten hierauf geben wir in unserem neuen kostenlosen Whitepaper, das sich an Kommunikationsexperten, HR-Manager und Unternehmenslenker wendet.

Neues Whitepaper: „Recherche 2016 – So arbeiten Journalisten heute“

PR-Profis aus Unternehmen und Agenturen müssen wissen, wie Journalisten recherchieren. Nur so können sie einen erfolgreichen Job machen. Wo recherchieren Journalisten am häufigsten? Welchen Stellenwert hat Social Media? Arbeiten Journalisten noch mit Pressemitteilungen? Unser neues Whitepaper „Recherche 2016“ gibt darauf Antwort. Wir haben die Aussagen von mehr als 1.200 Journalisten ausgewertet und aufbereitet.

Eine gute Reputation gibt’s nicht im Sonderangebot

Es ist erstaunlich: Obwohl nahezu jeder Kommunikationsprofi sagt, dass die Reputation seines Unternehmens eine herausragende Bedeutung einnimmt, so will nur knapp jede vierte Firma tatsächlich wissen, wie es um den eigenen Ruf bestellt ist und stellt regelmäßig Untersuchungen an. Das zeigt unser neuer PR-Trendmonitor mit dem Schwerpunkt Reputationsmanagement, den wir zusammen mit unserem Partner Faktenkontor erstellt haben. Weitere Erkenntnis: Pressearbeit ist und bleibt das wichtigste Instrument, um die Reputation aufzupolieren. Holen Sie sich unser Whitepaper dazu.

Radio-PR: So bleiben die Hörer dran – Neues Whitepaper

Es ist erstaunlich: Die junge Generation bleibt dem klassischen Hörfunk treu. Die 10 bis 29-Jährigen hören im Schnitt täglich mehr als zwei Stunden Radio. Was heißt das für die Radio-PR? Was erwarten die Radiomacher eigentlich von den Unternehmen? news aktuell hat dazu ein Whitepaper veröffentlicht.

1 2 3